Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

ROUTE DES GRANDS SITES DE MIDI PYRÉNÉES DANS LE GERS

Länge der Strecke : 216.0 km Stadt : Auch

Auf den Weg auf dieser Tour und treffen die Große Gers 3 Websites für eine reiche Fahrt Entdeckungen und Vielfalt. Auch, Hauptstadt der Gascogne und Städtebau für Kunst und Geschichte, bietet die Schönheit ihres Erbes. Und während Marciac Jazz Landhaus bekannt für seine Jazz-Festival in Marciac, werden Sie alle Jahr zu schwingen, können Sie Entspannung, Freizeit und Gastronomie im Herzen des Grand Site Baise Flaran Auch Armagnac kombinieren ... ehemalige Hauptstadt des - monumentale Treppe mit 370 Stufen Stände, Glasmalerei, Grablegung, Orgel: als Welterbe der Menschheit von der UNESCO, renommierten Möbel aufgeführt Dom St. Marien (XV-XVII Jahrhundert) - Biskaya und Great Site Midi-Pyrenees mit der Statue von D'Artagnan - Armagnac-Turm des vierzehnten Jahrhunderts - Historisches Viertel mit seinen pousterles (enge Gassen, Häuser klassifiziert) - jetzt Erzbischof achtzehnten Bezirk) - Rathaus (XVIII) mit kleinen Theater am Italian - Museum der Jakobiner. Umgebung: malerische Dörfer von Castelnau-Barbarens, Montaut-les-Créneaux, Pessan, Preignan. Schlösser von Montégut und Rieutort (privat). Die Kirche vierzehnten Jahrhundert von zwei Türmen flankiert - - Zahlreiche Brunnen - Fluss Space Port - Zisterzienser-Abtei von Flaran zwölften Valence-sur-Baise Bastide thront dreizehnten Jahrhundert, die die Wände bleiben und ein Gate genannt Igel oder Spanien Jahrhundert: County Heritage Center, Juwelen der Zisterzienser Kunst- und Ausstellungs der Meister der europäischen Kunst des sechzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhundert (Werke von Monet, Courbet, Rodin ...). Mehr LARRESSINGLE kleine befestigte Dorf des dreizehnten Jahrhunderts Frankreich - Stadtmauern und alten Schloss Sommerresidenz der Bischöfe von Condom - Stadt der Kriegsmaschinen. CONDOM kommerzielle Hauptstadt von Armagnac - Stadt an die sieben Gemeinden - St. Peter-Kathedrale des sechzehnten Jahrhunderts - gotischen Kreuzgang - Kapelle und Bischofspalast (Sub - Präfektur) - Viele Villen der sechzehnten, siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert - das Museum der Armagnac - Armagnac Chais - Flusshafen. AUCH Barran Bastide - Schritt auf dem Weg nach Santiago de Compostela - Überreste der antiken Mauern und Gräben sowie eine schönes befestigtes Tor - Turm seltenen Schraubenform. Isle-of-NOAH Dorf am Zusammenfluss der beiden fucks (groß und klein), die ihren Namen der Tatsache, dass die beiden Flüsse, ist kurz vor dem Beitritt zu umschließen, wie in einer Art Insel verdankt entfernt. Schloss des achten. Montesquiou Castelnau: Tür-Wende des dreizehnten Jahrhunderts, hat Saint Martin Kirche noch immer seinen massiven Glockenturm des dreizehnten, aber es wurde komplett aus dem fünfzehnten bis zum neunzehnten Jahrhundert neu gestaltet - Chor mit schönen gotischen Gewölbe. Bassoues Bastide dreizehnten Jahrhundert auf der Basis eines alten Druiden Website: Platz bis, gut und Fachwerkhäuser des sechzehnten Jahrhunderts. Platzieren Sie das Quadrat behält einen Brunnen und eine Reihe von Fachwerkhäusern und den Saal vom sechzehnten Jahrhundert. Dungeon im Jahre 1369 gebaut, Meisterwerke der Militärkunst aus dem späten Mittelalter. BEAUMARCHES Königliche Bastide gegründet im Jahre 1290: schöne Kirche im vierzehnten Jahrhundert, eine der wenigen Kirchen in den Gers zu seiner ursprünglichen Steingewölbe und eine wundervolle Glockenturm bewahrt haben. Stadt PLAISANCE beide Häuser - Tower Square Winkel - Reste der Mauern - neugotischen Kirche im neunzehnten Jahrhundert mit einem Organ der 43 Spiele errichtet - Bürgerhäuser achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert. MARCIAC Grand Site Midi Pyrénées Königliche Bastide, am Ende des dreizehnten Jahrhunderts gegründet. Großpacken (die größte Midi-Pyrenees) Arkaden - vierzehnten Kirche. Berühmt für seine Jazz-Festival (erste Hälfte des August). FÜR RETURN ON AUCH Erster Vorschlag: Bei der Ausfahrt 53 km von Marciac Richtung Plaisance biegen Sie rechts auf die D943 zu Bassoues über Saint-Christaud (Schritt) zu erreichen. Zweiter Vorschlag: Fahren Sie in Richtung Mirande 48 km bis Tillac D3 (Schritt), dann die D16, die N21 zu erreichen. Mirande (Schritt) - N21 Richtung Auch.

Schreibe den ersten Bericht zu diesem Formular und helfen zukünftige Besucher eine Vorstellung von diesem Platz zu bekommen.
1
2
3
4
5
Route