Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

CLOÎTRE

Schreibe den ersten Bericht zu diesem Formular und helfen zukünftige Besucher eine Vorstellung von diesem Platz zu bekommen.
1
2
3
4
5
Seine Fundamente wurden gleichzeitig mit dem Bau der Kathedrale begonnen, im sechzehnten Jahrhundert. Geschotterten Hofseite war ursprünglich der Katharinenkapelle für das Kapitel vorbehalten. Offenen in die geschlossene Kreuzgang und Innenhof, es besteht aus drei Spitzbögen mit 9 Tasten polychrome Gewölbe eingerichtet. Sie verfügen über das Wappen der Äbte, Bischöfe und Herren von Condom. Wie die Kathedrale, das Kloster erlitt viel Zerstörung während der Religionskriege. Nach der Revolution wurde es als nationales Gut verkaufte. Offene Seitenkapelle, sie für kommerzielle Zwecke verwendet wurde. Heute ist die Klostergang Büro. Die Mönchszellen im Obergeschoss Haus Kulturzentrum der Stadt. man kann es feststellen, zwei Türen Renaissance.
  • CLOÎTRE 1 - Condom Collection Tourisme Gers/Cloîtres de Condom/Tourisme Ténarèze
  • CLOÎTRE 2 - Condom Collection Tourisme Gers/Cloîtres de Condom/Tourisme Ténarèze
  • CLOÎTRE 3 - Condom Collection Tourisme Gers/Cloîtres de Condom/Tourisme Ténarèze
  • CLOÎTRE 1 - Condom
  • CLOÎTRE 2 - Condom
  • CLOÎTRE 3 - Condom
Fotos Dienstleistungen Lage
Komfort
  • WIFI