Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Ein Team zu Ihren Diensten

Das Fremdenverkehrsamt (Office de Tourisme) des Gemeindeverbands Ténarèze ist als öffentlich-rechtliche Einrichtung mit industriellem und gewerblichem Charakter (EPIC) in den folgenden Gemeinden tätig: Beaucaire, Beaumont, Béraut, Blaziert, Cassaigne, Castelnau-sur-l’Auvignon, Caussens, Cazeneuve, Condom, Fourcès, Gazaupouy, Labarrère, Lagardère, Lagraulet du Gers, Larressingle, Larroque-Saint-Sernin, Larroque-sur-l’Osse, Lauraët, Ligardes, Maignaut-Tauzia, Mansencôme, Montréal-du-Gers, Mouchan, Roquepine, Saint-Orens-Pouy-Petit, Saint Puy und Valence-sur-Baïse, insgesamt 27 Gemeinden mit etwas mehr als 16 000 Einwohnern.

 

  •  3 Auszeichnungen als Schönste Dörfer Frankreichs/Plus Beaux Villages de France: Montréal du Gers, Fourcès und Larressingle
  •  2 Auszeichnungen als Naturnahe Urlaubsorte/Stations Vertes de Vacances: Condom und Montréal du Gers
  •  2 Auszeichnungen bei Blumenschmuckwettbewerben/Villes Fleuris, Villages Fleuris: Blaziert 4 Blumen, Condom 2 Blumen
  •  5 Informationsbüros/Espace d’Accueil, die über das Gebiet der Ténarèze verteilt sind: ganzjährig geöffnet in Condom und Montréal du Gers, in der Sommerperiode geöffnet in Larressingle, Valence sur Baïse und Fourcès.

 

Das Office de Tourisme empfängt jedes Jahr über 50 000 Besucher in seinen Beratungs- und Informationsbüros. Dort beantworten wir durchschnittlich 20 000 Fragen an unseren Schaltern und 7 300 telefonische Anfragen. Wir erteilen jedes Jahr 500 Antworten auf schriftliche Informationsanfragen und 250 E-Mails.

Für alle Medien zusammengenommen ergibt dies eine Gesamtzahl von über 28 000 direkten Kundenkontakten pro Jahr. Im Jahr 2012 verzeichneten wir ferner 59 177 Seitenabrufe in Form von Besuchen auf unserer Internetplattform.

 

Unser Gebiet besitzt über 450 touristisch interessante Stätten, 80 Sportvereine und 65 Kulturvereine, die den ganzen Reichtum der touristischen Destination "Ténarèze" ausmachen. Insgesamt umfassen unsere Übernachtungskapazitäten 2280 Betten bei gewerblichen Anbietern (9% der Gesamtzahl des Departements Gers) sowie 3 500 Betten bei nichtgewerblichen Anbietern.

 

Die Landschaften der Ténarèze, die seit 2011 unter dem Namen "Flaran-Baïse-Armagnac" zu den "Grands Sites de Midi-Pyrénées" gehören, werden von über 10% der Urlauber, die sich im Gebiet der 36 Fremdenverkehrsämter (OTSI) des Departements aufhalten, besucht.

 

Ihre Ansprechpartner im Team des "Office de Tourisme de la Ténarèze" für die verschiedenen Abteilungen sind:

 

Leitung:

Catherine GOXE c.goxe@tourisme-tenareze.com

 

Gästeempfang und Aufenthaltsberatung:

in Condom Marie-Laure MENASPA contact@tourisme-tenareze.com

in Montréal-du-Gers Céline DUCHEMIN contact.montreal@tourisme-tenareze.com

in Valence-sur-Baïse Josiane CAPOT contact.valencesurbaise@tourisme-tenareze.com

 

Kommunikation und Dokumentation:

Perrine BAUDOUIN und Corinne CAYREY c.cayrey@tourisme-tenareze.com

 

Empfang von Reisegruppen und Pressearbeit:

Sigrid BORZEE und Emmanuelle LAGARDE e.lagarde@tourisme-tenareze.com

 

Verwaltung und Buchhaltung:

Catherine GOURRAGNE c.gourragne@tourisme-tenareze.com

 

Entwicklung:

Annabelle MORLAN a.morlan@tourisme‐tenareze.com