Druckversion

Aktuelle Grösse: 100%

Abtei Flaran

Besuchen Sie Flaran, eines der am besten erhaltenen Klöster in Südwestfrankreich

 

Die in der Nähe der Bastide Valence-sur-Baïse aus dem 13. Jahrhundert gelegene Abtei Flaran ist eines der besterhaltenen Klöster im Südwesten Frankreichs. Die 1151 im Baïse-Tal gegründete Abtei befindet sich mitten in einer Parkanlage. Klostergebäude und Gärten sind das perfekte Beispiel einer Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert, die bis ins 18. Jahrhundert hinein immer wieder erweitert wurde.

 

Die Abtei Flaran ist nicht nur Sitz des Amts für Denkmalschutz und Museen des Departements Gers, sondern führt auch das ganze Jahr über vielfältige kulturelle und pädagogische Aktivitäten durch. Im Zentrum steht dabei die herausragende Sammlung „Simonow“, in der man rund 100 einmalige Werke von Malern aus dem 18.bis 20. Jahrhundert entdecken kann : Ronda, Monet, Steer, Courbet...